200 Jahre Gemeinsinn in Ebsdorf!

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren !

Auf diesen gemeinsamen Nenner kann man die Jubiläen der folgenden drei Ebsdorfer Vereine im Jahre 2019 bringen:

125 Jahre „Männer-Gesangverein 1894 e.V.“ (MGV)

50 Jahre „Damen-Gymnastikverein“ (DGV) und

25 Jahre „Heimat- und Verschönerungsverein 1994 Ebsdorf e.V.“ (HVV) !

Zum Gemeinsinn tragen aber wie schon in der Vergangenheit so bis heute selbst-verständlich auch alle anderen Ebsdorfer Vereine bei (es hat in Ebsdorf seit den Aufzeichnungen weit über 3000 „Vereinsjahre“ gegeben), aber dieses Jubiläen-Trio ist uns in unseren drei Vereinen Anlass, für unser Dorf etwas Besonderes erwerben zu wollen:

Geplant ist die Anschaffung eines Dorfmodells aus Bronze,

auf dem jedes der in unserem Dorf bestehenden Anwesen

nicht nur sichtbar, sondern auch „begreifbar“ wird.

Viele haben solche Modelle schon an anderen Orten gesehen, hier in unserer Nähe zum Beispiel auf dem Marburger Marktplatz oder an der Elisabethkirche.

Alle, die diese Modelle aber noch nicht kennen, finden alles Wissenswerte in der ausführlichen Dokumentation des Künstlers Felix Brörken über seine Arbeiten hier auf unserer Seite !

Dieses Modell nun soll allen Menschen, ob jung oder alt, ob aus Ebsdorf oder nicht, eine bisher unbekannte Art der Wahrnehmung unseres Dorfes ermöglichen und zwar besonders

  • unseren Kindern, die ihr Dorf aus einer ganz neuen Perspektive wahrnehmen können,
  • Menschen von hier und aus aller Welt, deren Sehkraft stark nachgelassen hat bis vielleicht schon zur Blindheit und
  • Besuchern, die Ebsdorf wegen seiner Geschichte und seiner Fachwerkkultur erleben wollen.

Für dieses Projekt hoffen wir auf großzügige Unterstützung durch möglichst viele Personen, Firmen, Gremien und Organisationen, da dieses Vorhaben finanziell unsere eigenen Möglichkeiten bei Weitem übersteigt.

Um mit offenen Karten zu spielen: das von uns favorisierte Angebot stellt Kosten einschließlich des Sockels von ca. 30.000 in Aussicht.

Das klingt „sehr viel“ und das ist auch „sehr viel“ !

Dahinter verbirgt sich aber auch ein enormer Aufwand an Messungen, Berechnungen und Gestaltungsvorgängen, um die über zweihundert Bauten in Ebsdorf maßstabsgetreu in ein Modell umzusetzen. Danach kommt aufwändige handwerkliche Feinarbeit an ebenso vielen Elementen und schließlich der kunstvolle Guss aus Bronze, einer Legierung aus Kupfer und Zinn, die lebenslang wetterfest ist.

Der Vorstand des HVV hat beschlossen, hierfür schon einmal einen Einstandsbetrag von 1000 bereitzustellen.

Als Standort bietet sich ein Platz in Ebsdorf´s Neuer Mitte, dem geplanten „Musikergarten“ an, direkt neben dem sog. „Vereinspavillon“, einem gemeinsamen Schaukasten, wo alle Vereine ihre Veranstaltungen unter einem Dach veröffentlichen können – übrigens auch ein früheres Projekt des HVV !.

In diesem Bereich zwischen dem Bürgerhaus und dem Informationspavillon der Vereine wird bald mit der Anbindung „der Bach“, unserer Zwester Ohm, an alte Traditionen in Ebsdorf angeknüpft, als Kinder noch „in der Bach“ gespielt haben und wo es in Zukunft neue Möglichkeiten zum Feiern für alle Ebsdorferinnen und Ebsdorfer geben wird.

Ihre Zuwendung bzw. Spende könnten Sie nach Abschluss eines Sponsorenvertrags (s.u.) ab sofort auf das Sonderkonto IBAN DE83 5335 0000 0094 0047 64, Kennwort „Dorfmodell Ebsdorf“ des Heimat- und Verschönerungsvereins Ebsdorf e.V. (HVV) überweisen. Dies weist eine Sperrsicherung auf, indem nur die drei Vorsitzenden gemeinsam Verfügungen treffen können, so dass keine missbräuchliche Verwendung der Mittel möglich ist.

Sollte sich zu irgendeinem Zeitpunkt herausstellen, dass sich das Vorhaben aus welchen Gründen auch immer nicht verwirklichen lässt, wird vom HVV unmittelbar die Rückzahlung der eingezahlten Beträge an die Sponsoren veranlasst.

Für den Fall, dass Sie Interesse daran haben, unser Vorhaben mit einem Betrag Ihrer Wahl unterstützen zu wollen, finden Sie einen solchen Sponsorenvertrag hier auf unserer Seite, den Sie bitte in zweifacher Ausfertigung unterschrieben an den HVV senden.

Eine gegengezeichnete Kopie geht Ihnen dann nach dem Eingang der Überweisung zu.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse !

Für den HVV Für den DGV Für den MGV

gez. Wolfgang Richardt gez. Irene Dausel gez. Samy Wagner

Zum Ausdrucken:
Dorfmodell-Anschreiben               Sponsorenvertrag